Photovoltaik DIY – Kann man durch Eigenleistung Kosten sparen?

Die Montage ist bei der Errichtung einer Photovoltaik-Anlage ein wesentlicher Kostenfaktor. Wie man selbst Hand anlegen und dabei Kosten senken kann, verrät Stefan Hinterdorfer in diesem Interview.

Was genau kann ich bei der Installation einer Photovoltaik-Anlage selbst machen? 

Das liegt an dir und deinem handwerklichen Geschick. Bist du oder einer deiner Freunde Dachdecker oder Zimmerer, dann kannst du selbst einen Großteil der Dachmontage übernehmen. Hast du selbst beim Hausbau mitangepackt, kannst du Durchbrüche herstellen, Leitungen verlegen oder den Wechselrichter an die Wand schrauben?

Wir besprechen alle Möglichkeiten bei einem persönlichen Termin. 

Kann ich in meine Anlage auch eine E-Ladestation oder einen Heizstab einbinden? 

Ja! Du kannst ein E-Auto, eine Wärmepumpe oder einen Heizstab einbinden. 

Wie läuft das bei euch ab? 

Wichtig ist, dass du dich bei uns meldest, bevor du mit deinem Projekt beginnst. Als ersten Schritt besprechen wir dein Projekt und machen eine grobe Planung. Wenn du damit zufrieden bist, beantragen wir deinen Zählpunkt und besprechen die Details deiner Anlage:

• Was kann selbst erledigt werden?
• Muss der Zählerverteiler auf Stand gebracht werden?
• Welchen Weg nehmen die Leitungen vom Dach zum Wechselrichter und wie werden die normgerecht verlegt?

Nach der Montage kommt ein Techniker und erstellt das Prüfprotokoll. Danach wird die Fertigmeldung zum Netzbetreiber geschickt und nach dessen Freigabe darf die Anlage in Betrieb gehen. 

Warum seid ihr nicht die billigsten? 

Weil wir nicht einfach blind verkaufen und dich dann im Regen stehen lassen, sondern dein Projekt von Anfang an begleiten. Wir sind ein konzessioniertes Unternehmen und dürfen Zählpunkte beantragen, Fertigmeldungen eintragen und ein Prüfprotokoll für die Förderung ausstellen. Die meisten Onlineshops wollen und dürfen das nicht. Außerdem können wir den Anschluss und die Konfiguration deiner Anlage übernehmen. 

Wer seid ihr eigentlich? 

Wir sind Elektro Hinterdorfer. Ein Familienbetrieb aus Erlauf in Niederösterreich mit viel Knowhow und großer Erfahrung im Bereich Photovoltaik. 

Mir ist das alles hier zu viel zum Lesen. Kann ich mir das auch anhören? 

Ja, einmal im Monat gibt es einen Informationsabend in unserem PV-Kompetenzzentrum in Bergland (Nähe Wieselburg) bei dem du einen Überblick über die Funktionsweise von PV-Anlagen und Eigenmontagen bekommst. Einfach hier anmelden. 

Kann ich bei euch auch online bestellen, ohne mich beraten zu lassen? 

Ja, natürlich. Alle Komponenten findest du online in unserem Popup-PV-Shop.

Wir können dich bei deinem Projekt nur unterstützen, wenn wir von Beginn an dabei waren. 

Nehmt ihr auch Anlagen ab, die ich woanders im Internet oder im Baumarkt gekauft habe? 

Die Errichtung einer PV-Anlage erfordert Fachwissen. „Das macht dann der Elektriker“ ist meist der Anfang vom Ende. Oft fehlt etwas und muss dann teuer dazugekauft werden oder die Produkte haben gar keine Zertifizierung. Wir betreuen deshalb nur Anlagen, die bei uns geplant und gekauft wurden. 

Wenn dich das Thema DIY oder Mithilfe bei der Errichtung deiner Photovoltaik-Anlage interessiert, dann melde dich für unseren Infoabend am 5. April 2024 an. Da geht es genau um dieses Thema.

Tag der Modernisierung
16. März 2024

Du kannst uns auch gerne beim TAG DER MODERNISIERUNG am 16. März von 9–17 Uhr bei uns in Holzing 30, 3254 Bergland besuchen. Da Haustechnik eine langfristige Investition in die Zukunft ist, sind unsere Partner mit hochwertigsten Lösungen dabei:
Froling Heiztechnik, Novelan Wärmepumpen, Harreither, Artweger Duschen und Illich Haustechnik.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Entdecke aktuelle PV-Angebote in unserem Onlineshop

PV-Module, Wechselrichter, Set-Angebote uvm. findest du in unserem POPUP-PV-Shop.

Weitere Beiträge

Sicher durchs Blackout

Was ist ein Blackout? Unter einem Blackout versteht man einen plötzlichen, überregionalenStrom- und Infrastrukturausfall, der weite Teile Europas umfassen kannund länger als 12 Stunden andauert.